Ein Sommernachtstraum

LITL423 [Podcast] Theater: Ein Sommernachtstraum der besonderen Art

Wie wäre es mal mit einer Premiere im Stadttheater Gießen? Da rufe ich immer wieder hier! Diesmal gab es einen Sommernachtstraum von Benjamin Britten nach einem gewissen William Shakespeare, nun dürfte man ja meinen, dass Shakespeare bei mir als Literaturblogger zur Standardausrüstung zählt, aber ich bin eher mit Böll oder Grass in meiner Jugend konfrontiert worden. Und in der Schule na da waren es eher Goethe oder Schiller und im Englischunterricht hat man sich eher mit Robin Hood oder Sherlock Holmes auseinandergesetzt und darüber auch mal ein Theaterstück selbst geschrieben hat.

avatar
Markus
Teilen mit :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen