Thriller

Die Einladung

[Rezension] Die Einladung – Sebastian Fitzek

Klappentext: Sebastian Fitzek ist zurück! Der #1-Bestseller-Autor Sebastian Fitzek schickt uns in seinem neuen Psychothriller auf einen alptraumhaften Trip in die winterlichen Alpen. In Vorfreude auf ein verlängertes Wochenende in den Alpen folgt Marla Lindberg der Einladung zu einem Klassentreffen. Doch schon kurz nach der Ankunft wird ihr klar: Es gibt nur eins, was tödlicher […]

[Rezension] Die Einladung – Sebastian Fitzek Read More »

Die schwarze Königin

[Hörbuch] Die Schwarze Königin – Markus Heitz gelesen von: Uve Teschner

Klappentext: Der Busausflug nach Prag und ins Banat läuft anders, als der junge Len sich je hätte ausmalen können. Auch wenn seine Großmutter immer behauptet hatte, er sei ein Drăculești und der letzte Nachfahre von Vlad II, hat er selbst nie daran geglaubt. Bis er in Prag von Vampiren gejagt wird – denn Vlad und

[Hörbuch] Die Schwarze Königin – Markus Heitz gelesen von: Uve Teschner Read More »

Oxen das erste Opfer

LITL531 [Podcast] Rezension: Oxen – Das erste Opfer – Jens Henrik Jensen

In dieser Episode teile ich meine persönliche Rezension des Buchs “Oxen, das erste Opfer” von Jens Henrik Jensen. Der Protagonist, Nils Oxen, ist ein traumatisierter Soldat mit PTBS und ich finde ihn faszinierend, da er ein Held mit psychischen Problemen ist. Die Geschichte beginnt düster, mit Oxen, der in Containern herumstreift und mit seinem Hund spricht. Dann wird ein Mann beim Kanufahren ermordet und der dänische Geheimdienst kommt ins Spiel.

Es stellt sich heraus, dass Oxen ein ehemaliger Polizist und Kriegsheld ist, der nun in den Wäldern lebt, die Hans-Otto-Korfitzen gehören. Die Geschichte ist mysteriös und ich frage mich, wer in dieser Geschichte gut und wer böse ist. Ich kann mich mit Oxens Ängsten identifizieren und verstehe sein Bedürfnis, den Fall zu lösen.

Während des Lesens spüre ich die subtile Präsenz des Geheimbundes und finde es schwer, mich von dem Buch loszureißen. Ich bin gespannt auf den zweiten Band der Trilogie und empfehle das Buch aufgrund der gut ausgearbeiteten Charaktere und der vorstellbaren Umgebung. Es hat mich so sehr fesselt, dass ich sogar darüber nachdenke, mich näher mit Geheimbünden zu beschäftigen.

Das Buch “Oxen, das erste Opfer” ist nach wie vor erhältlich und ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

LITL531 [Podcast] Rezension: Oxen – Das erste Opfer – Jens Henrik Jensen Read More »

Grandhotel Angst

LITL525 [Podcast] Rezension: Grandhotel Angst - Emma Garnier

In diesem Podcast besprechen wir das Buch “Grand Hotel Angst” von Emma Garnier. Die Geschichte spielt im Jahr 1899 in Italien und handelt von Nell und Oliver, die ihre Flitterwochen im luxuriösen Grand-Hotel Angst an der Riviera verbringen. Nell ist fasziniert von der Schönheit des Hotels und der Aussicht auf das Meer. Doch als ein Hotelgast stirbt, stößt Nell auf eine Geschichte von Schuld und Verrat und gerät selbst unter Verdacht, ein Verbrechen begangen zu haben.

Ich habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, da ich schon lange davon gehört habe. Die Autoren haben es geschafft, das Grand Hotel in meinem Kopf zum Leben zu erwecken. Langsam tauche ich in die Geschichte ein und bekomme ein Gefühl für den Fluch, der auf dem Hotel lastet. Doch ist es wirklich der Fluch, der Nells Ehe bedroht, oder liegt es an mangelnder Ehrlichkeit in ihrer Beziehung? Die Figuren in dem Buch sind vielschichtig und es gibt immer wieder überraschende Wendungen, die das Buch interessant machen. Die Autorin schafft mit kleinen Details eine tolle Atmosphäre und es gibt eine Mischung aus Liebe, Drama und überraschenden Enthüllungen. Ich bin froh, dass ich dieses Buch gelesen habe und kann es definitiv weiterempfehlen. Es ist immer noch als E-Book erhältlich.

LITL525 [Podcast] Rezension: Grandhotel Angst - Emma Garnier Read More »

Nach oben scrollen