Der Kluge Keks

[Rezension] Der kluge Keks – Jory John   

Klappentext:

Der kluge Keks hat sich nicht schon immer wie ein kluger Keks gefühlt, egal wie sehr er es versucht. Vor allem im Vergleich zu all den cleveren Cupcakes und brillanten Brötchen in der Bäckerei fühlte er sich alles andere als klug. Er hatte keine guten Noten, wusste keine schnellen Antworten und bei Klassenarbeiten war er immer langsamer als alle anderen. Doch dann bekam er angeregt durch seine Lehrerin die Möglichkeit, seine Kreativität auszuleben und zu entdecken, was ihm wirklich Spaß macht. Seitdem ist der kluge Keks mutiger und selbstbewusster und probiert sehr gerne Dinge aus, die er im Moment noch nicht so gut kann. Er weiß nun, dass perfekte Noten und schnelle Antworten nicht die einzigen Zutaten für Intelligenz sind.

Rezension:

Heute lernen wir den klugen Keks kennen, mal wieder ein Kinderbuch von Jory John und dem Illustrator Pete Oswald. Die beiden begegneten uns ja schon bei der faulen Kartoffel und der Coolen Bohne.

Diesmal lernen wir also den klugen Keks kennen, der ist aber gar nicht so klug und fühlt sich eher dumm. Er wohnt, wie soll wie soll es anders sein, in einer Bäckerei und geht wie wir alle zur Schule. Das klappt aber nicht so gut. Er kommt sich, wie oben schon erwähnt, dumm vor, da er mal plus statt minus rechnet, ein Wort falsch schreibt oder sonst irgendwelche kleinen Fehler macht, oder sich nicht traut, sich zu melden und in der Schule etwas zu sagen.

Ich glaube, dies kennt fast jeder von uns, dass man sich mal nicht so klug wie die anderen fühlt. Dann gibt die Lehrerin eine Aufgabe, in der jeder Schüler etwas Besonderes und Einzigartiges machen soll. Der kluge Keks schreibt ein Gedicht, und das ist besonders und kein anderer konnte es so schreiben wie er.

Und da sind wir genau bei dem Punkt, den ich immer wieder anspreche. Jeder Mensch, oder in dem Falle Keks, ist etwas Besonderes und hat besondere Fähigkeiten! Der eine kann malen, der andere basteln, wieder ein anderer kann Gedichte schreiben. Jeder von uns hat besondere Fähigkeiten, egal ob er nun ein Keks oder Mensch ist. Deses Buch macht einfach Mut! Es tut gut und ist wie immer von Pete Oswald liebevoll gezeichnet.

Ihr habt ein Kind, welches in der Schule nicht so toll ist? Oder der Meinung ist, es sei dumm oder könne nichts? Wie wäre es mit dem „Klugen Keks“ und vielleicht entdeckt es dann, dass es gar nicht so dumm ist und verborgene Talente hat. Bis bald, denn das nächste Buch, welches gelesen werden möchte wartet schon.

Der Kluge Keks

Titel: Der kluge Keks

Autor/In: Jory, John
Zeichnungen: Oswald, Pete
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
ISBN: 978-3-9858512-2-5
Verlag: Adrian & Wimmelbuchverlag
Preis: 12,95 €
Erscheinungsdatum: 20. Februar 2023

Werbung

Bei unseren Partnern bestellen:

Bei Bücher.de bestellen.
genialokal button 120x60 1 id15850
Bei Genialokal.de bestellen.
Bei Hugendubel.de bestellen.
Thalia
Bei Thalia.de bestellen.
logo knv size
Die Buchhandlung Freiheitsplatz.de unterstützen!
BuechergildeFFMkl
Die Büchergilde FFM unterstützen!
Teilen mit :

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen